Rezension: Therdeban 2

Barbara Brosowski Utzinger: Therdeban – Du wirst nicht überleben

Inhalt

Teil 2 der Therdeban – Saga. Francesca ist nun schon einige Zeit die Sklavin in Creels Haus. Nun taucht dort ein Zweitpartner (Sitar) von Elin auf, der erstmal sehr nett zu sein scheint. Doch alles in dieser Welt kommt anders. Sie flieht mit Safran und landet alleine bei dem Weltenbauer Mehrlock. Erst ist es dort sicher, doch die Reeler schleichen sich überall ein und egal wohin sie geht, esist gefährlich.

Meine Meinung

Die Lage spitz sich zu. Nie weiß man, wer es nun gut mit Francesca meint und jeder kann sich plötzlich als Reeler herausstellen. Es folgen Machtkampf auf Machtkampf mit kleinen Inseln von Glück und alles dreht sich um die Mutterliebe zu Chesla. Weiterhin trifft man als Leser viele liebenswerte neue Charaktere oder alte wieder, besonders die Göttin Ragma habe ich ins Herz geschlossen. Voller Sehnsucht heißt es nun warten auf Band 3.

Fazit

Wer Band 1 gelesen hat, wird auch Band 2 lesen müssen; eine geniale Fortführung der Geschichte. Was geschieht nur in Band 3?

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Bücher, Rezension veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.